simply-karte„simply Und gut“ – mit diesem Slogan trat der Mobilfunkdiscounter Simply, ein Tochterunternehmen der Drillisch AG, im April 2005 an, um den Mobilfunkmarkt zu revolutionieren. Anfangs bot Simply nur Postpaid-Tarife an, ergänzte dann aber im November 2005 sein Angebot um die Prepaid-Variante. Hervorzuheben sind neben den supergünstigen Gesprächspreisen vor allem die übersichtliche Tarifstruktur sowie die Wahlmöglichkeit zwischen Prepaid und Postpaid. Abgerundet wird das positive Erscheinungsbild des Mobilfunkdiscounters durch den übersichtlichen und informativen Web-Auftritt.

Die Tarifstruktur von Simply

Als typischer Mobilfunkdiscounter setzt Simply auf ein überschaubares Tarifangebot und bietet mit „simply easy“ und „simply partner“ momentan 2 attraktive Tarife an. Der Preis für das Startpaket beträgt in beiden Tarifen je 4,95 Euro, beide sind als Post- oder Prepaid buchbar und werden jeweils im Minutentakt abgerechnet. Mit 8,5 ct/Min. netzintern, in alle deutschen Mobilfunknetze, ins deutsche Festnetz und zur eigenen Mobilbox ist „simply easy“ genau der richtige Tarif für den Allroundtelefonierer.

Wer hingegen überwiegend ins Simply-Netz ruft, findet im Tarif „simply partner“ die optimale Lösung, nämlich 3 ct/Min. für netzinterne Gespräche. In alle anderen deutschen Netze und zur Mobilbox ruft man für 13 ct/min. Mit der Festnetz-Flatrate für 12,95€/Monat bietet der Mobilfunkdiscounter exklusiv für „simply partner“-Kunden noch eine zusätzliche Sparmöglichkeit an.

Internet über Simply

Im Internet oder per WAP surfen, eMails senden und empfangen, Bilder, Klingeltöne u.ä. herunterladen, dies alles ist mit vielen aktuellen Mobiltelefonen und PDAs möglich. Simply bietet hier 2 Optionen, wobei jeweils auch UMTS mit bis zu 384 kb/s (download) unterstützt wird:

Standardmäßig ist „GPRS by Call“ aktiv. Hier wird nach Datenvolumen abgerechnet. Pro 10 kb übertragener Datenmenge fallen 19 ct an, hinzu kommt ein Tagesnutzungspreis von ebenfalls 19 ct. Alternativ bietet der Mobilfunkdiscounter die Option „simply surf“ ohne monatliche Zusatzkosten an. Der Nutzer zahlt dann lediglich 9 ct pro Minute Online-Zeit, egal welche Datenmenge anfällt.

Die Vorteile von Simply

Simply nutzt das in Deutschland nahezu flächendeckende Mobilfunknetz von T-Mobile (D1) mit hervorragender Sprachqualität und schnellen Datenverbindungen. Weitere Services, wie z.B. kostenlose Rufnummernauswahl aus dem Rufnummern-Pool und günstige Mobiltelefone aus dem Online-Handyshop runden das attraktive Angebot ab. Alles in allem: „simply Und gut“

Anbieter simplyHier klicken
Kaufpreis
4,98 Euro
Startguthaben
5,00 Euro
Telefonate netzintern
8,5 Cent
Telefonate netzextern
8,5 Cent
Mailboxabfrage
8,5 Cent
SMS
15 – 30 Cent
MMS
49 Cent
Datennutzung
9 Cent / Min
Taktung
60/60
Netzanbieter
T-Mobile
Art der Abrechnung
prepaid/ postpaid
Wunschnummer
möglich
Sonstiges
Rufnummermitnahme möglich