callmobileSeit November 2005 ist der Mobilfunkdiscounter Callmobile auf dem deutschen Mobilfunkmarkt, damals noch unter dem Namen „easyMobile“. Nach der Übernahme von easyMobile durch den Service Provider Talkline GmbH änderte sich der Name des Mobilfunkdiscounters zu Callmobile. Im Jahr 2007 wurde Talkline durch debitel übernommen und Callmobile wurde zu einer völlständigen Tochter des Stuttgarter Service Providers debitel Group.

cmLogo_240x79

Die Tarifstruktur von Callmobile

Der Kaufpreis einer Simkarte von Callmobile liegt bei 5 Euro, wobei man diese aber in der Form von 5 Euro Startguthaben zur uneingeschränkter Nutzung zurückbekommt. Ein Telefonat von Callmobile zu Callmobile kostet 3 Cent pro Minute, in andere Netze beträgt der Preis 13 Cent pro Minute bei einer 60/60-Taktung. Der Tarif für die Mailbox beträgt ebenfalls 13 Cent, liegt preislich also gleich mit einem netzexternen Gespräch. Für eine SMS zahlt man 12 Cent, MMS, an die man auch Bilder, Musik und Videos mit anhängen kann kosten 40 Cent.

Internetzugang über Callmobile

Heutzutage haben viele Handys die Möglichkeit der Internetnutzung, bei dem Mobilfunkdiscounter Callmobile bezahlt man 9 Cent pro Minute, um über GRPS und WAP das Internet nutzen zu können. Dies kann nützlich sein, um beispielsweise die Mails auch unterwegs prüfen zu können oder aktuelle Informationen und Nachrichten jederzeit abrufen zu können.

Die Vorteile von Callmobile

Die Vorteile von Callmobile sind, dass man die Auswahl hat zwischen einem Prepaid Tarif, der sich clevertoGo nennt und der sehr geeignet ist für Nutzer, die selten und wenig telefonieren und Ihre Kosten im Überblick behalten möchten und mehreren Tarifen, die sich nach den Bedürfnissen der Kunden richten. Desweiteren besteht die Möglichkeit eine Flatrate zu buchen, entweder nur für interne Netzgespräche oder auch zusätzlich für das deutsche Festnetz. Es besteht keine Vertragsbindung und es wird keine Grundgebühr abverlangt. Kunden von Callmobile telefonieren über das D1-Netz.

Anbieter
callmobileHier klicken
Kaufpreis
5 Euro
Startguthaben
5 Euro
Telefonate netzintern
3 Cent
Telefonate netzextern
13 Cent
Mailboxabfrage
13 Cent
SMS
12 Cent
MMS
40 Cent
Datennutzung
9 Cent / Min
Taktung
60/60
Netzanbieter
T-Mobile
Art der Abrechnung
prepaid
Wunschnummer
möglich
Sonstiges
Rufnummermitnahme möglich; WAP-Nutzung 30 Cent/Min